Danny Linwerk, Umbrian Smile, 2017, Öl auf Leinwand, 105 x 170 cm

Kathedralforum Dresden Ateliergespräche

In der Reihe „Ateliergespräche“ sind die Teilnehmenden in die Ateliers der Künstlerinnen und Künstler eingeladen, um dort mit ihnen über ihre Gedanken und Ideen zu sprechen, die sie bewegen und letztlich in ihren Kunstwerken zum Ausdruck bringen.

Dr. Michael Wächter im Gespräch mit Danny Linwerk 

Mittwoch, 6. Oktober 2021
19 Uhr


Atelier Danny Linwerk
(Kunstforum RadioLenck)
Oschatzer Straße 14 (Konkordienplatz)
01127 Dresden

UMBRIAN SMILE

Fasziniert bestaunt der Mensch die Kraft und Schönheit der Natur und ist zugleich ein Teil von ihr. Im Angesicht der Natur findet der Mensch wie in einem Spiegel zu sich selbst und reflektiert sich und seine Existenz. Zugleich gestaltet er seine Umwelt und verändert seine Perspektive auf die Welt – mal allein oder mal zusammen. In der Geschichte gibt es bis zur Gegenwart Lebens- und Verhaltensweisen des Menschen, die Teil seiner Natur zu sein scheinen. Es ist das gleichzeitige Bedürfnis nach Alleinsein und Gemeinschaft. Was ist es, dass der Mensch als soziales Wesen das Miteinander sucht und zugleich Momente des Alleinseins und der Einsamkeit benötigt? Was ist die Natur des Menschen?

Die Musikalität der Werke von Danny Linwerk zeigen Momentaufnahmen des menschlichen Seins und das Verhältnis des Menschen zu seiner Natur.

Kathedralforum Dresden >>

Using Format