Ein Bootsmann auf der Scholle

Fotografie und Malerei über eine Reise durch die Polarnacht

Fotografie: Torben Rusch
Malerei: Maria Mednikova | Olaf Amberg | Danny Linwerk
Text: Dr. Michael Wächter
Konzept: Lutz Jacobasch

1. Mai – 31. Juni 2022

Ausstellungseröffnung
Sonntag, 1. Mai 2022, 10–17 Uhr

Kunstforum RadioLenck
Konkordienplatz Pieschen
Oschatzer Str. 14
01127 Dresden   

Torben Rusch ist ein "Bootsmann" auf dem Expeditionsschiff POLARSTERN. In der Polarnacht 2019/2020 ließ sich die MOSAiC-Expedition mit der POLARSTERN im Eis durch das Nordpolarmeer treiben. Torben Rusch fotografierte während dieser Reise in seinen freien Stunden an Bord und auf dem Eis.
Die Ausstellung "Ein Bootsmann auf der Scholle" zeigt Torben Ruschs Fotografien zusammen mit den malerischen Arbeiten von Maria Mednikova, Olaf Amberg und Danny Linwerk, die sich für das Projekt von Torben Ruschs Fotografien inspirieren ließen.

Öffnungszeiten: Mi. und Do. 15 bis 20 Uhr und nach Vereinbarung (Telefon 0 172.641 77 66)

Danny Linwerk
Polar
2021
Öl auf Leinwand
43 x 70 cm

Using Format